Burgholzer Architektur Logo

Leistungen

Der Leistungsumfang meines Büros umfasst die Ingenieurleistungen für Neubauten, Wiederaufbauten, Erweiterungsbauten, Umbauten, Sanierungen, Modernisierungen, Inneneinrichtungen, Messe- und Shop-Gestaltungen, sowie Bestandserhebungen, bzw. -aufnahmen.

Mein Büro bietet zusätzlich Spezialplanungen für Pferdeanlagen, Althaussanierung, immobile Innenraumgestaltung (wie Küche und Badezimmer), Möbelgestaltung und die Leistungen für Förderansuchen an.

Ich begleite Sie bei Ihrem Projekt gerne zu 100% oder schrittweise von der Idee bis zur schlüsselfertigen Übergabe durch alle Phasen der Planungsleistungen.

Die Leistungsphasen unterteilen sich in jene der Planung und jene der Herstellungsüberwachung:

Leistungsphase Planung Leistungsphase Herstellungsüberwachung
Vorentwurfs- / Entwurfsphase Einreich- / Ausführungsphase Ausschreibung / Vergabe Umsetzungsphase Fertigstellung
Projektentwicklung:
  • Grundlagenermittlung
  • Nutzungsszenario Gebäude
  • Behördenvorgespräche
  • Vorentwurf
  • Entwurf

Baukosten/Terminplanung:
  • Kostenschätzung
  • Grob-Terminplan
  • Bewilligungsplanung (Einreichung)
  • Ausführungsplanung (planliche Darstellung der ausführungsreifen Lösung)
  • Brandabschnitts- und Fluchtwege-Pläne
  • Koordination der Leistungen anderer an der Planung fachlich Beteiligter (Fachplaner für Tragwerksplanung, T.G.A., Bauphysik, Akustik etc.)

Baukosten/Terminplanung:
  • Kostenberechnung
  • Rahmenterminplan
Vorbereitung der Vergabe:
  • Erstellung der konstruktiven Ausschreibungsunterlagen für alle Bau- und Einrichtungsgewerke

Mitwirkung bei der Vergabe:
  • Angebotseröffnung
  • Prüfung und Wertung der Angebote
  • Mitwirkung an der Zuschlagserteilung

Baukosten/Terminplanung:
  • Kostenanschlag
  • Genereller Ausführungsterminplan
  • Örtliche Gesamtaufsicht inkl. der Koordination der an Überwachung und Ausführung fachlich Beteiligten
  • Abnahme
  • Rechnungsprüfung

Baukosten/Terminplanung:
  • Detaillierter Ausführungsterminplan und dessen Weiterschreiben während der Bauphase
  • Kostenverfolgung mit monatl. Übersichtslisten + laufender Kostenkontrolle
Schlussbesprechung zu Kosten und Projektablauf mit Kostenfeststellung unter Einbeziehung der Beiträge anderer an der Überwachung und Ausführung Beteiligter