Burgholzer Architektur Logo
 

"Die Architektur ist die Fortsetzung der Natur in ihrer konstruktiven Tätigkeit."
Karl Friedrich Schinkel, preußischer Baumeister, Architekt und Stadtplaner (1781-1841)

Ein Pferdehof bei Gmunden/OÖ - 2018

Für eine junge Familie dürfen wir einen Pferdehof in einem alten Vierkanthof in der Nähe von Gmunden planen. Neben einem zeitgemäßen Wohnhaus für die Familie entstehen ein Stall für bis zu 10 Pferde, ein großer Bewegungspaddock, ein Reitplatz 40x20m, ein Round-Pen (DM 20 m) zur Ausbildung der Pferde und entsprechend artgemäße Koppeln.

Wir freuen uns auf diese spannende Aufgabe und bedanken uns von Herzen für das Vertrauen und die Vorschusslorbeeren in unser Können rund um Architektur für Mensch und Pferd.

2018 - Eine Kirche für Salzburg

An neuer Stelle - in Salzburg/Schallmoos - soll eine Kirche für 150 Besucher und ein Prioratshaus für den Verein der Freunde der Priesterbruderschaft St. Pius X. entstehen.

Wir befinden uns in der Vorentwurfsphase, in der wir alle behördlichen Vorabgespräche zu führen haben, um das Projekt innerhalb der gesetzlichen Rahmenbedingungen auf den Weg zu bringen.

Eine äußerst spannende Aufgabe!

Bungalow - Nähe D-Gießen

Der Wunsch des Kunden geht in Richtung Bungalow, der entlang 2er Achsen Transparenz und Prospekt in die Gartenlandschaft bietet.

Aufstockung Haus Altmünster/OÖ - 2018

In Altmünster am Traunsee wird das Bestandsgebäude am Gmundnerberg um ein Stockwerk aufgestockt. Die alte Betondecke wird durch eine neue Holzbalkendecke ersetzt; darüber entsteht das neue Geschoß in Holzziegelbauweise mit Holzschalung an der Fassade.

Ausführung durch more&more-house/Gmunden.

Wir begleiten den Umbau planerisch.

Etagenhaus in D-Scheden bei Göttingen - 2018

Gemeinsam mit more&more-house gmbh/Gmunden errichten wir bereits das zweite Holzziegelhaus in Deutschland. Dieses über 2 Ebenen abgetreppte Haus wird gleichsam auch als unser Musterhaus in Deutschland fungieren. Eine weitere spannende Aufgabe!!!

Bodenplatte über 2 Ebenen
Tag 2 - Die Wände im UG stehen.
Tag 3 - EG-Wände auf 2. Ebene
Tag 4 - OG strassenseitig aufgerichtet.
Tag 5 - Decke über EG der 2. Ebene fertig.
Tag 8 - Der Rohbau steht.
Einfamilienhaus in Hessen - 2018

Im Südosten von Hessen planen wir unser nächstes Holzziegelhaus in Kooperation mit more&more-house/Gmunden.

In der Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Strasse, ca. 70 km nordöstlich von Frankfurt am Main, an der Via Regia, der alten Handelsstraße von Frankfurt am Main nach Leipzig, gelegen, wird dieses Einfamilienhaus erbaut werden. Auf Wunsch der Bauherrschaft so klein als möglich, so gross als nötig; abgerundet mit Carport und Erdkeller.

Die Entwurfsphase haben wir hinter uns - jetzt geht's an Baubewilligung und Umsetzung.

 

Das Grundstück, leicht abschüssig
Tiny Residences - 2017/18

Der Trend hin zum 'komprimierten' Wohnen, Arbeiten, Studieren und Leben hat auch vor unserem Büro nicht Halt gemacht. Wir haben ein paar Tiny Houses entwickelt, die wir hier exemplarisch vorstellen dürfen - in Kürze sollen drei davon in Oberösterreich umgesetzt werden.

Wir freuen uns riesig drauf.

Typus A-Frame
Typus Cottage
Tiny Residence
Tiny Residence II
Tiny Wellness
Gössl-Shop in Baden bei Wien - 2018

Fassadengestaltung eines Gössl-Trachten-Geschäfts in Baden bei Wien unter den planerischen Aspekten der Einfügung ins Ortbild.

Creme de la Kremm - Internationaler Wettbewerb 2018

Like an old-fashioned tramway this kiosk offers one of the oldest pleasures of man-kind. It started more than a 1000 years ago in Ethiopia, and nowadays coffee is THE urban drink.

Our kiosk can be easily placed and moved at every municipal square, provides itself with electricity and as the tasty coffee delights the palates, the kiosk in its old-fashioned design stays in the heart of every guest.

The construction - easy, individual and flexible - like Lego. Ecological, cost minimizing, simple setup, segmental design. The best natural building material - the wood-brick in six different lenghts (from 25,6 to 89,6 cm) within a wooden frame and roof construction. Siding up to the individual wishes. The construction is 100% recyclable and reuseable.

All sorts of wall-coverings are possible, due to the individual wishes, locations, nationalities ....... Metal  -  wood in all its varieties  -  combination of wood/metall/glass  -  glass.

Konstruktionsdetails des fahrbaren Cafés
Details zur Konstruktion des 'Gefährts'
Inner City Views
Staatspreis Consulting 2017

Wir haben uns für den Staatspreis Consulting 2017 online beworben - und wurden aus über 100 Einsendungen zu den Hearings am Bundesministerium für Wissenschaft, Kunst und Wirtschaft in Wien am 09.10.2017 eingeladen. In einem Kurzreferat durfte ich mein Projekt "Altbausanierung mit und ohne Denkmalschutz am Beispiel der Sanierung von Schloss Jaidhof/Waldviertel" der 11-köpfigen Jury und den zahlreichen Zuhörern präsentieren.

Leider hat es das Projekt nicht in die Runde der 5 auserwählten für den Staatspreis geschafft, der Ende November 2017 in WIen verliehen wird.

Es war aber eine spannende und hochinteressante Aufgabe und Erfahrung, hier mit dabei sein zu dürfen.

Auf einen neuen Versuch im Jahre 2019!!!

2017 - Tiny Business - Tiny Living

Gemeinsam mit M+M Consulting/Gmunden entwickeln wir tiny houses für Business, Handel, Gastronomie und Privat - schnell und unkompliziert aufgebaut, steht das Haus in wenigen Tagen, sollte es zu klein oder nicht mehr benötigt werden, sind Anbauten einfachst herzustellen, resp. das Gebäude ohne Zerstörung wieder zu demontieren - und kann selbst auf neuem Terrain wiedererrichtet werden.

2017 - Eine Kirche für Salzburg

Für den Verein der Freunde der Priesterbruderschaft St. Pius X. - Katholisches Bildungshaus Jaidhof dürfen wir in Salzburg-Gnigl ein Prioratshaus mit Kirche planen. Trotz massiver Einschränkungen der Bebaubarkeit des Grundstücks sind wir Anfang Juli 2017 in die Architektur-Vorbegutachtung unseres Projektes bei der Abt. 5 - Magistrat Salzburg gegangen.

Resultat der Begutachtung durch den Gestaltungsbeirat: das Projekt muss ruhiger und kubischer werden, die Baumassen sind an der Straße zu konzentrieren. Naja, Kuben wollten wir keine bauen - stehen eh schon genügend in der Gegend rum! ;o)

Weiter geht's!!!

Die Ostfassade - Giebelwand der Kirche mit Glockenturm
Die straßenbegleitende Fassade der Kirche
Ein Künstlerhaus in Norwegen

Für ein Künstlerehepaar aus der Nähe von Oslo/Norwegen durften wir einen ersten Entwurf zu einem energietechnisch optimierten "Norweger"-Häuschen machen - ein großes Dankeschön an M+M Consulting/Gmunden, dass ich auch im hohen Norden "mit von der Partie" bin!  ;o)

2017 - Wettbewerb Wohnbebauung in Salzburg

Im Rahmen eines Privatgutachterverfahrens haben wir am Donnerstag der KW30/17 unseren Entwurf zur Bebauung des Privatgrundstücks präsentiert. Unter dem Motto Wohnen im Park - Wohnen mit den 5 Elementen sind zwei Doppelhäuser geplant, die als Zuhause für die Familie (Mutter und drei Kinder) dienen sollen. Aus der Zuordnung zu den Elementen sollen die Häuser zusätzliche Energie beziehen, um ein perfektes, energetisiertes Wohnen und Leben zu ermöglichen.

Lage und Grundstück
Die Straßenfront
Seitenansicht und Frontview der Häuser \'Holz\' und \'Feuer\'
Frontview der Häuser \'Erde\' und \'Metall\'
2017 Bungalow-Umbau im Salzkammergut in Unterach am Attersee

Im Ortsteil Fasching auf einer kleinen Landschaftsterrasse malerisch über dem tiefblauen Attersee gelegen, mit fantastischem Blick auf das Hochleckenmassiv durften wir für ein Ehepaar aus Baden bei Wien diesen 60er Jahre Bungalow in einen zeitgemäßen Sommersitz umbauen. Die Arbeiten haben im März 2017 begonnen und stehen kurz vor ihrer Fertigstellung.

Es war eine spannende Aufgabe, das alte Gebäude in eine Mischung aus Salzkammergut und Italienità zu transferieren. Wir danken der Bauherrschaft für das in uns gesetzte Vertrauen und wünschen viele schöne erholsame Tage im neuen Domizil.

Der Wohnbereich
Aufgang zum Freisitz
Neu gesetzter Kachelofen
Der römische Verband der Piazza
Wohnhaus im Innviertel/OÖ - 2016/17

Im Bezirk Braunau planen wir ein Wohnhaus, das als Alterssitz des Auftraggebers dienen soll. Malerisch an einem großen Schwimmteich gelegen entsteht das klassisch gestaltete Wohnhaus im Landhausstil.

2015/16 - Wohnen in der Villa Weiss - Unterach am Attersee

Das Erdgeschoss-Top wurde für die Bedürfnisse der jungen Familie von Oktober 2015 bis Juni 2016 in 27 Arbeitswochen adaptiert. Es galt - vorrangig ohne grobe Eingriffe in den Bestand - die Erneuerung der gesamten Infrastruktur, einen Eingriff in die Raumabfolge und die Einrichtung neuer Badezimmer umzusetzen, und zwar im Rahmen eines innovativeren Bauherrenmodells - mit einer sehr engagierten Bauherrschaft, die für die Ausstattung der Bäder, die Auswahl der Boden- und Wandbeläge, der Armaturen und der Leuchten fast jedes von mir innenarchitektonisch geworfene Hölzl aufgenommen und ausgezeichnet mit den Gewerken umgesetzt hat.

 

Die alte Stube.
Neuer Eichenstabparkett beim alten Kachelofen
Innendetail
Einstandsgeschenk
Schloss Jaidhof - Baulos 2014/2015

ES IST VOLLBRACHT!

  • - Revitalisierung der alten Bibliothek mit ihren historischen Einbaumöbeln
  • - Sanierung des nördlichen Annexbaus mit der alten Küche
  • - Schaffen eines neuen Verwaltungsbereiches in der ehem. Klausur

Projektierung: 10/2013 bis 08/2014
Bauzeit: 09/2014 bis 12/2015

Ort: Jaidhof bei Gföhl/NÖ

Bauherr: Verein der Freunde der Priesterbruderschaft St. Pius X.

Wir wünschen der Bauherrschaft viel Freude an den fertiggestellten Räumlichkeiten und bedanken uns für das in uns gesetzte Vertrauen.

 

Sanierung der Jahrhundertwende-Stuckdecke - Verwendung LED-basierter-Beleuchtung
Sanierung der Jahrhundertwende-Stuckdecke - Verwendung LED-basierter-Beleuchtung
Planung der Sanierung der historischen Bibliotheks-Einbaumöbel
Bestand der histor. Einbaumöbel - Sanierung zur Wiederverwendung als Bibliothek
30.06.2015: Lärchenfenster und Mansardspitze eingebaut.
30.07.2015: Der Stabparkettboden in der histor. Bibliothek ist verlegt.
01.12.15: Der Besprechungsraum erstrahlt in neuem Licht.
15.12.15: Die Verwaltung kann einziehen.
15.12.15: Die histor. Bibliothek ist wieder an ihrem Platz.